Intensivkurs Psychosomatische Grundversorgung ǀ 14.01.2018 - 21.01.2018 ǀ Mallorca

Ankündigung
08.11.2017
Das Intensivseminar „Psychosomatische Grundversorgung“ findet von Samstag, den 14.01.2018 bis Samstag, den 21.01.2018 auf Mallorca statt.

Ca. 80 % der in Deutschland von Allgemeinmedizinern oder anderen Fachärzten behandelten Patienten weisen funktionellen Erkrankungen durch psychosoziale Ursachen auf. In der allgemeinen medizinischen Ausbildung werden Theorie und Praxis der psychosomatischen Behandlung nur unzureichend vermittelt, so dass als Konsequenz hieraus oftmals funktionelle Störungen behandelt werden, ohne dass die tatsächlichen Ursachen erkannt werden.

In psychosomatischer Grundversorgung weitergebildete Ärzte erkennen oftmals die tatsächlichen Ursachen psychosomatischer und funktioneller Erkrankungen viel schneller und können dadurch die Patienten viel gezielter behandeln. Im Ergebnis wird dadurch dem Patienten ein besseres Behandlungsergebnis angetragen und der Arzt selbst profitiert von einer teilweise enormen Zeitersparnis.

In dem Kurs “Psychosomatische Grundversorgung” soll nicht nur Fachwissen vermitteln werden, es soll vor allem auch dazu beigetragen werden, dass der ärztliche Blick erweitert wird, die Arbeitsprozesse effizienter gestaltet werden und vor allem der Spaß an diesem wunderbaren Beruf nicht verloren geht.

Inhalte:
- Psychische Erkrankungen, die geläufige Krankheitsbilder (wie etwa Angsterkrankungen, depressive Syndrome) umfassen.
- Funktionelle Störungen, die somatoforme Erkrankungen, also körperliche Beschwerden ohne organischen Befund, darstellen.
- Psychosomatische Krankheiten als diejenigen körperlichen Erkrankungen, bei deren Entstehung oder Verlauf psychosoziale Faktoren wesentlich beteiligt sind.
- Somatopsychische Störungen, die dann vorliegen, wenn schwere somatische Erkrankungen zur Bewältigung psychischer Probleme auftreten.

Zertifizierung:
Bei Besuch dieses Intensivkurses können 64 CME-Punkte erworben werden. Der Kurs ist von allen deutschen Ärztekammern anerkannt. Des Weitern wird dieser Kurs in den folgend genannten Bundesländern als Bildungsurlaub anerkannt: Schleswig Holstein, Hamburg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Berlin, Hessen.

Der Besuch des Intensivseminars „Psychosomatische Grundversorgung” ist Voraussetzung für verschiedene Facharztweiterbildungen. Hierunter ist unter anderem die Gynäkologie und Geburtshilfe, Allgemeinmedizin und Innere Medizin, sowie je nach Bundesland auch ärztliche Tätigkeiten mit Patientenbezug in anderen Fachgebieten zu zählen.

In Baden-Württemberg wird auch ein Kompaktkurs mit einem 40-stündigen Umfang für die Facharztprüfung anerkannt.

Referent:
Dr. Mario Scheib
Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Veranstalter:
Seminarinstitut Dr. Scheib
Cami dels Reis 308
07071 Palma de Mallorca
Islas Baleares
Spanien
Telefon: 0034 971 22 83 16
Telefax: 0034 971 22 83 61
E-Mail: dr.scheib@psychosomatik.com

Tagungssekretariat:
Tel.: 0049 (0)6198 588 36-14/-15

Anmeldung:
E-Mail: anmeldung@psychosomatik.com

Tagungsort:
Hotel Monnaber Nou
Seminarzentrum S’Hort de Monnaber
Possessió Monnaber Nou
07310 Campanet – Mallorca
Spanien

Im Übrigen finden die Intensivseminare „Psychosomatische Grundversorgung“ auch in Deutschland statt. Die Veranstaltungstermine hierzu finden Sie unter https://www.aerzte-seminar.de/psychosomatische-grundversorgung/
Quelle: Seminarinstitut Dr. Scheib, Palma de Mallorca, Spanien

Mehr Informationen unter: http://www.aerzte-seminar.de

Stellenangebote Allgemeinmedizin, Gynäkologie (Frauenheilkunde) und Geburtshilfe, Innere Medizin

Ärzte gesucht?
Arbeitgeber bitte hier klicken
»

Unsere Empfehlungen

icon-down icon-up

Meldungen

icon-down icon-up
facebook youtube