WPA XVII WORLD CONGRESS OF PSYCHIATRY - Weltkongress 2017 | 08.10.2017 - 12.10.2017 | Berlin

Ankündigung
10.04.2017
Im medizinischen Feld haben psychische Erkrankungen - deren Prävention, Diagnose und Therapie zunehmend an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen des internationalen Fachärztetreffens sollen gemeinsam mit der World Psychiatric Association (WPA) diese Themen tiefgehend reflektiert und diskutiert werden. Der Weltkongress der Psychiatrie und Psychotherapie vom 8. bis zum 12. Oktober 2017 in Berlin ersetzt das traditionell im November stattfindende Treffen der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN).

Neue Impulse für Forschung und Versorgung
Der WPA XVII WORLD CONGRESS OF PSYCHIATRY soll zur Plattform neuer Erkenntnisse aus Forschung und Versorgung werden. Dazu wird das internationale Fachärztetreffen auch interdisziplinär angelegt werden. Zahlreiche Veranstaltungsformate von Vorträgen über Diskussionsforen bis hin zu praxisnahen Kursen - sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache - bilden das interessante Rahmenprogramm, um auf unterschiedliche psychische Störungen eingehen zu können. Sowohl Aspekte aus der Neurobiologie als auch pharmakologische Erkenntnisse sowie sozialpsychiatrische Inhalte werden Gegenstand der Gespräche sein. Zusätzlich werden Erfahrungen von Betroffenen und Angehörigen das Kongressgeschehen bereichern. Das Programm "Young Psychiatrists" richtet sich mit Symposien, Meet-the-Expert-Runden und Pro-Con-Debatten an den medizinischen Nachwuchs.

Pulsierende Metropole Berlin als Austragungsort
Der Weltkongress hat sich mit der deutschen Bundeshauptstadt eine Metropole mit reicher Kunst- und Kulturlandschaft gewählt, die auch abseits des offiziellen Rahmenprogramms mit anregenden Veranstaltungen aufwarten kann. Zahlreiche Museen, Sammlungen, Bühnen und Szenelokale laden in Berlin zum Entdecken und Verweilen ein.


Lokaler Kongresspräsident:
Prof. Dr. med. Peter Falkai
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Ludwig-Maximilians Universität München

Veranstalter:
World Psychiatric Association (WPA)
WPA-Secretariat
Psychiatric Hospital
2, ch. du Petit-Bel-Air
1225 Chêne-Bourg, Geneva
Schweiz

Regionaler Partner:
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e. V. (DGPPN)
DGPPN-Geschäftsstelle
Reinhardtstr. 27 B
10117 Berlin
Deutschland

Ansprechpartnerin:
Dipl.-Psych. Julie Holzhausen
Tel.: 0049 (0)30–240 477 218
E-Mail: j.holzhausen@dgppn.de

Kongress- und Ausstellungsbüro:
CPO HANSER SERVICE GmbH
Büro Berlin
Paulsborner Str. 44
14193 Berlin
Deutschland
Tel.: 0049 (0)030–300 669 0
Fax: 0049 (0)030–300 669 50
wpa2017@cpo-hanser.de

Tagungsdatum:
Sonntag, den 08.10.2017 bis Donnerstag, den 12.10.2017

Tagungsort:
Messe Berlin
Eingang Süd
Jafféstraße
14055 Berlin

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter http://www.dgppnkongress.de.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde e.V. (DG

Mehr Informationen unter: http://www.dgppnkongress.de

Stellenangebote Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie

Ärzte gesucht?
Arbeitgeber bitte hier klicken
»

Unsere Empfehlungen

icon-down icon-up

Meldungen

icon-down icon-up
facebook youtube