22.11.2017 Assistenzarzt (m/w) Neurologie Neurologie 38350 Helmstedt

Assistenzarzt (m/w) Neurologie

Name der Organisation: HELIOS St. Marienberg Klinik Helmstedt
Funktion: Assistenzarzt
Fachrichtung/Spezialisierung: Neurologie
Art der Organisation: Klinik / Krankenhaus
PLZ Ort: 38350 Helmstedt
Land: Deutschland
Referenznummer: medizinerkarriere.de-66344. Bitte immer angeben!*
Zur Ansicht dieser Stellenanzeige klicken Sie bitte auf den unten dargestellten Link. Sie werden dann direkt auf diese Stellenanzeige oder auf den Stellenmarkt dieser Klinik geleitet.

Auf dieser Website werden Cookies u.a. für Werbezwecke, Zwecke in Verbindung mit Social Media sowie für analytische Zwecke eingesetzt. , um anzuzeigen, welche Cookies eingesetzt werden und wie Sie Änderungen an Ihren Cookie-Einstellungen vornehmen können.
×
Menü
-
-
-
Search
Suchen
Search
-
-
-
-
-
Ich möchte …
Search
Schnelleinstiege
-
-
-
-
-
×
Facharzt Neurologie (m/w) oder Assistenzarzt (m/w) im fortgeschrittenen Stadium
Stellenummer
108619
Kategorie
Ärztlicher Dienst
Eintrittsdatum
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Die HELIOS St. Marienberg Klinik Helmstedt ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 250 Betten. Jährlich werden rund 13.000 Patienten stationär und 12.000 Patienten ambulant versorgt. Darüber hinaus ist es Akademisches Lehrkrankenhaus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sowie Rettungsdienststandort im Landkreis Helmstedt.
Zu den Fachbereichen gehören die Anästhesie und Intensivmedizin, Allgemein-,Gefäß -und Viszeralchirurgie, Orthopädie, Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie, Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie, Innere Medizin Gastroenterologie, Innere Medizin Kardiologie, Innere Medizin Geriatrie, Innere Medizin Neurologie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Radiologie und Nuklearmedizin und eine Belegabteilung für Urologie
Zur HELIOS Kliniken Gruppe gehören 109 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sechs Maximalversorger in Berlin-Buch, Duisburg, Erfurt, Krefeld, Schwerin und Wuppertal, 50 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, fünf Präventionszentren und 15 Pflegeeinrichtungen. HELIOS ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums. Sitz der Unternehmenszentrale ist Berlin.
HELIOS versorgt jährlich mehr als 4,2 Millionen Patienten, davon mehr als 1,2 Millionen stationär. Die Klinikgruppe verfügt insgesamt über mehr als 33.000 Betten und beschäftigt rund 65.000 Mitarbeiter. Im Jahr 2013 erwirtschaftete HELIOS einen Umsatz von 3,4 Milliarden Euro. Die Klinikgruppe gehört zum Gesundheitskonzern Fresenius.
Für die Abteilung „Innere Medizin IV - Fachbereich Neurologie“ in unserer Klinik suchen wir personelle Verstärkung und bieten eine Festanstellung an. Ab dem 1.8.2014 werden in der Abteilung neben der Regelversorgung neurologisch Erkrankter die Bereiche Weaning sowie Stroke Unit und  Neurologisch/Neurochirurgische Früh-Reha Phase B eröffnet. Sie haben bei uns die Möglichkeit in einem starken Team einen lukrativen medizinischen Bereich mit aufzubauen und zu gestalten. Es bieten sich Ihnen optimale Arbeitsbedingungen und die Möglichkeit ihr Fachwissen noch zu vertiefen, bei einer ansprechenden Bezahlung. Dabei zieht Sie diese Stelle nach Helmstedt, eine idyllische Kreisstadt mit schöner Natur und umfangreichen Freizeitangeboten. Die Stadt ist aber auch von den umliegenden größeren Städten Braunschweig, Wolfsburg und Magdeburg hervorragend zu erreichen.
Ihr Profil
Wir sprechen mit dieser Ausschreibung qualifizierte Fachärzte/ Fachärztinnen für Neurologie und Assistenzärzte/Assistenzärztinnen in Weiterbildung im fortgeschrittenen Stadium bzw. letzten Ausbildungsjahr  mit klinischen Erfahrungen im gesamten Fachgebiet an. Die Möglichkeit, Erfahrungen und Kenntnisse in der Neurosonologie und elektrophysiologischer Diagnostik zu sammeln, ist vorhanden. Die gute Zusammenarbeit mit der Radiologischen und Neurochirurgischen Abteilung wird ausdrücklich gepflegt.
Ihre bisher erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse  versetzen Sie in die Lage,  eine neurologische Station weitgehend selbstständig zu betreuen und den Chefarzt tatkräftig zu unterstützen. Für Sie ist es selbstverständlich, die Zusammenarbeit mit unseren niedergelassenen Kollegen sowie mit den anderen ärztlichen Fachbereichen im Krankenhaus fortlaufend zu pflegen. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Sozialkompetenz und Aufgeschlossenheit für betriebswirtschaftliches Denken und Handeln aus.
Kontaktmöglichkeit
Erste Auskünfte erteilt Ihnen gerne die Personalleitung, Herr Andreas Hildinger, unter der Telefonnummer 05351- 14 8020, sowie per Mail unter andreas.hildinger[at]helios-kliniken.de.
Für fachliche Informationen steht Ihnen auch der Chefarzt der Abteilung Neurologie, Herr MUDr.PhDr./Univ.Prag J. Rakicky, unter der Telefonnummer 05351-14 1445 oder unter jozef.rakicky[at]helios-kliniken.de zur Verfügung.
Helios St. Marienberg Klinik
Helmstedt
Conringstraße 26
38350
Helmstedt
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Helios
Mit Helios finden Sie für jedes gesundheitliche Anliegen das richtige Angebot. Nutzen Sie unser Netzwerk aus Akutkliniken, ambulanten Praxen, Rehakliniken und –zentren sowie Pflegeeinrichtungen, Privatkliniken und Präventionszentren.
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
© 2017 Helios Kliniken GmbH
medizinerkarriere.de - Die innovative Jobbörse für Ärzte
* Die entsprechende Referenznummer ist immer aufzuführen, damit Ihre Bewerbung eindeutig zugeordnet werden kann.
Ärzte gesucht?
Arbeitgeber bitte hier klicken
»

Unsere Empfehlungen

icon-down icon-up

Meldungen

icon-down icon-up
facebook youtube