24.11.2017 Assistenzarzt (m/w) Physikalische und Rehabilitative Medizin Physikalische und Rehabilitative Medizin 85049 Ingolstadt

Assistenzarzt (m/w) Physikalische und Rehabilitative Medizin

Name der Organisation: Klinikum Ingolstadt
Funktion: Assistenzarzt
Fachrichtung/Spezialisierung: Physikalische und Rehabilitative Medizin
Art der Organisation: Klinik / Krankenhaus
PLZ Ort: 85049 Ingolstadt
Land: Deutschland
Referenznummer: medizinerkarriere.de-66515. Bitte immer angeben!*
Zur Ansicht dieser Stellenanzeige klicken Sie bitte auf den unten dargestellten Link. Sie werden dann direkt auf diese Stellenanzeige oder auf den Stellenmarkt dieser Klinik geleitet.
.wpb_animate_when_almost_visible { opacity: 1; }
A
A
A
Hauptmenü
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Bei lebensbedrohlichen Notfällen und Unfällen:
Bei allen anderen medizinischen Notfällen
wenden Sie sich bitte an Ihren Hausarzt oder außerhalb der üblichen
Praxisöffnungszeiten an den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst:
Stellenangebote
Stellenangebote
?subject=Stellenangebote&body=%20https://www.klinikum-ingolstadt.de/karriere/stellenportal/
Stellenangebote
Werden Sie unser Mitarbeiter von morgen!
Als zweitgrößter Arbeitgeber in der Region 10 reichen unsere Berufsbilder von Ärzten und Krankenschwestern über Therapeuten bis hin zu Kaufleuten, Technikern und Köchen.
Ärztlicher Dienst:
Die Kinder- und Jugendchirurgie des Klinikums Ingolstadt hat sich auf die chirurgische Versorgung und Behandlung von Früh- und Neugeborenen bis hin zu Jugendlichen spezialisiert. Die Behandlung erfolgt sowohl ambulant als auch stationär. Der Arbeitsbereich umfasst neben der Funktion des Schwerpunktkrankenhauses das vollständige Spektrum der Kinderchirurgie, z. B. die Viszeralchirurgie (u. a. Bauch- und Thoraxchirurgie), Traumatologie (Unfallchirurgie), Urologie, Neurochirurgie, Plastische Chirurgie, Tumorchirurgie, Fehlbildungschirurgie usw.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Facharzt der Kinderchirurgie (m/w) zur Unterstützung unseres Teams.
Ihr Profil
- Approbation
- Facharztanerkennung für Kinderchirurgie und einschlägige Berufserfahrung
- Interesse, Freude und Empathie im Umgang mit jungen Menschen
- Freundliche Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung sowie Kommunikationsfähigkeit
- Deutschkenntnisse entsprechen mindestens der Stufe C1
Unser Angebot
- Langfristige Beschäftigung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. med. Micha Bahr,  Direktor der Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie, Tel.: +49 (0) 841 880-2402 , E-Mail: micha.bahr@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Tel.: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Klinik für Kinder- und Jugendchirurgie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Die Klinik für Akutgeriatrie wurde im Sommer 2010 nach dem Fachprogramm für Akutgeriatrie des Bayerischen Ministeriums für Umwelt und Gesundheit als eigenständige Hauptabteilung mit 34 Betten neu eingerichtet. In unserer Akutgeriatrischen Klinik behandeln wir ältere und hochbetagte Patienten mit Diagnosen aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin, mit neurologischen Erkrankungen wie z. B. Schlaganfall oder Parkinsonscher Krankheit sowie Patienten mit orthopädischen Problemen und vielfältigen Begleiterkrankungen nach schweren operativen Eingriffen.
m Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin  arbeiten Fachärzte für Physikalische und Rehabilitative Medizin, für Neurologie, Innere Medizin und Unfallchirurgie im Team mit, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden, Masseure und Neuropsychologen um den Erhalt und die Wiederherstellung körperlicher und geistiger Fähigkeiten von Patienten zu fördern. Das Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin versorgt als zentraler Dienstleister alle Patienten des Klinikums Ingolstadt mit diagnostischen und therapeutischen Leistungen aus dem Bereich der  rehabilitativen Medizin, der Neuropsychologie, der Physiotherapie, der Physikalischen Therapie, der Ergotherapie und der Logopädie.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen Facharzt (m/w) der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie oder einen Assistenzarzt (m/w) mit fortgeschrittener Weiterbildung in Vollzeit, der/die die Zusatzbezeichnung Geriatrie erwerben möchte.
Ihr Profil
- Approbation
- Facharzt (m/w) der Inneren Medizin, Allgemeinmedizin oder Neurologie bzw. Asssistenzarzt (m/w) mit fortgeschrittener Weiterbildung
- Ausgeprägtes Interesse an einer Zusatzweiterbildung Geriatrie
- Interesse, Freude und Empathie im Umgang mit älteren Menschen
- Freundliche Persönlichkeit mit ausgeprägter Teamfähigkeit, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung sowie Kommunikationsfähigkeit
- Gute Deutschkenntnisse (mindestens Level C1)
Unser Angebot
- Langfristige Vollzeitbeschäftigung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Volle Weiterbildungsermächtigung für die Facharztweiterbildung Physikalische und Rehabilitative Medizin (36 Monate) sowie der Zusatzweiterbildung Geriatrie (18 Monate) mit strukturiertem Weiterbildungscurriculum
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich Akutgeriatrie und Physikalische und Rehabilitative Medizin:  komm. Klinik- und Institutsdirektor Dr. Michael Ruth +49 (0) 841 880-2571 , michael.ruth@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Links finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams der Klinik für Akutgeriatrie sowie dem Institut für Physikalische und Rehabilitative Medizin:
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Die Chirurgische Klinik I verfügt im operativen Zentrum über modernste OP-Verfahren und neueste Techniken wie HDTV-Laparoskopie, Thorakoskopie, Radiofrequenzdissektor, Radiofrequenzablation und Neodym-Yag-Laser sowie den Operationsroboter Da Vinci.
Das Spektrum der Klinik umfasst die gesamte onkologische Chirurgie, die endokrine Chirurgie inklusive minimalinvasiver Verfahren bei Schilddrüse, Nebenschilddrüse und Nebennieren, die minimalinvasive Chirurgie, die Thoraxchirurgie inklusive minimalinvasiver Verfahren, die gesamte kolorektale Chirurgie, die Proktologie, die hepatobiliäre Chirurgie, Pankreaschirurgie sowie Sarkomchirurgie. Im Bereich der Allgemein-, Viszeral- und Thoraxchirurgie kann somit das gesamte Spektrum der Behandlungen durchgeführt werden, von kleinen Routineeingriffen bis zu komplexen multiviszeralen Tumoroperationen. Ausgenommen ist lediglich die Transplantation von viszeralen Organen. Des Weiteren steht eine operative IMC-Station mit 12 Betten zur Verfügung. Das gesamte Spektrum der ambulanten Operationen wird im ambulanten Operationszentrum durchgeführt.
Ihr Profil
- Approbation
- Bereitschaft zur Gebietsarztweiterbildung
- Freundliche Persönlichkeit mit Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
- Gute Deutschkenntnisse (mindestens Level C1)
Unser Angebot
- Langfristige Beschäftigung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Volle Weiterbildungsermächtigung des Klinikdirektors für Allgemein- und Viszeralchirurgie. (orientiert nach den Vorschlägen des Berufsverbandes der Deutschen Chirurgen und dokumentiert in einem Logbuch)
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich Chirurgie: Prof. Dr. Stefan Hosch +49 (0) 841 880-2401 , stefan.hosch@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Links finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Chirurgischen Klinik I
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Wir – die Klinikum Ingolstadt GmbH – suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Medizinische Klinik I (Kardiologie, Angiologie, Pneumologie Internistische Intensivmedizin) und Medizinische Klinik II (Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Ernährungsmedizin, Hämato-Onkologie) einen Arzt für Innere Medizin.
Ihr Profil
- Berufserlaubnis/Approbation
- Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich)
- Ausgeprägtes Interesse für das Fachgebiet Innere Medizin
- Freundliche Persönlichkeit mit Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
- Bereitschaft zur Gebietsarztweiterbildung
Unser Angebot
- Langfristige Beschäftigung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich Medizinische Klinik I: Prof. Dr. Karlheinz Seidl: +49 (0) 841 880-2100
Ansprechpartner Fachbereich Medizinische Klinik II: Prof. Dr. Josef Menzel: +49 (0) 841 880-2150
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams der Medizinischen Klinik I und II
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Die Neurologische Klinik verfügt über 72 Planbetten, eine zertifizierte Stroke Unit mit 14 Monitor-Plätzen und eine Neurologische Tagesklinik. Intensivpatienten werden auf der neu implementierten interdisziplinären Neuro-Intensiv-Einheit behandelt. Schwerpunkte der Klinik liegen im Bereich der Schlaganfallversorgung, der Neuro-Intensivmedizin, der Multiplen Sklerose, der Epilepsie, der Parkinsonsyndrome und der peripheren Neurologie. Großer Wert wird auf eine intensive oberärztliche Supervision sowie die kontinuierliche und qualifizierte Fort- und Weiterbildung gelegt. Im Rahmen der klar strukturierten 5-jährigen Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit, die Neurologie in ihrer ganzen Breite auf hohem Niveau zu erfassen. Auch nach der Facharztprüfung ergeben sich praktisch immer Möglichkeiten einer fortgesetzten Tätigkeit in unserer Klinik auf Facharzt- oder Oberarztebene.
Ihr Profil
• Approbation
• Ausgeprägtes Interesse für das Fachgebiet Neurologie und   idealerweise bereits erste Erfahrung
• Bereitschaft zur Facharztweiterbildung
• Sprachkenntnisse mindestens C1-Niveau
Unser Angebot
- Langfristige Beschäftigung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich Neurologie: Prof. Dr. Thomas Pfefferkorn: +49 (0) 841 880-2300
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter den nachfolgenden Links finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams der Neurologie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihre Aufgaben
Die Weiterbildung zum Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie wird mit Ausnahme von Balint- und Selbsterfahrungsgruppe
vollständig von der Klinik angeboten (inkl. Supervision); auf Wunsch ist auch eine Rotation in die Neurologische Klinik des Hauses
möglich. Wissenschaftliches Engagement wird gefördert. Es besteht die Möglichkeit zur Mitarbeit an Projekten und
zur Promotion im Rahmen einer München mit der Ludwig-Maximilians-Universität.
Ihr Profil
- Berufserlaubnis/Approbation
- Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich)
- Ausgeprägtes Interesse für das Fachgebiet Psychiatrie und Psychotherapie
- Freundliche Persönlichkeit mit Teamgeist und hohem Engagement
- Bereitschaft zur Gebietsarztweiterbildung
Unser Angebot
- Langfristige Beschäftigung
- Der Direktor des Zentrums für psychische Gesundheit verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung
für Psychiatrie und Psychotherapie sowie für die Zusatzbezeichnung Schlafmedizin. Die Weiterbildung ist durch die
DGPPN entsprechend der Standards der europäischen Facharztvereinigung zertifiziert.
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit zusätzlicher Altersversorgung und leistungsorientierter Erfolgsbeteiligung
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Prof. Dr. Thomas Pollmächer: +49 (0) 841 880-2201
Ansprechpartner Personalwesen: Maria Mittermeier, Telefon: +49 (0) 841 880-1151
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams des Zentrums für Psychische Gesundheit
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihre Aufgaben
Die Notfallklinik wird als eigenständige interdisziplinäre Notaufnahme geführt und bietet modernste Arbeitsbedingungen. Gemeinsam mit den beiden KV-Notfallpraxen für Erwachsene und Kinder betreut die Notfallklinik pro Jahr etwa 75.000 Patienten aus dem gesamten Spektrum der Notfallmedizin. Der Notfallklinik angegliedert ist eine Fast Track Station mit 16 Betten und eine integrierte Chest Pain Unit. Die Notfallklinik ist wichtiger Netzwerkpartner für Hausärzte und niedergelassene Fachärzte, die integrierte Leitstelle, für die Notarzt- und Rettungsdienste der Stadt und der Region, sowie für die ADAC Luftrettung. Die Notfallklinik ist eingebunden in  das überregionale Trauma-Zentrum, das Schlaganfallnetzwerk NEVAS und das Gefäßzentrum am Klinikum Ingolstadt. Der bodengebundene Notarztdienst in Ingolstadt mit 5300 Notarzteinsätzen pro Jahr ist ebenfalls der Notfallklinik zugeordnet.
Ihr Profil
- Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin oder Anästhesiologie
- Zusatzbezeichnung Notfallmedizin / Fachkunde Rettungsdienst
- Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich)
- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- Begeisterung für interdisziplinäre Zusammenarbeit
- Ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
Unser Angebot
- Unbefristeter Arbeitsvertrag und eine moderne Dienst- und Arbeitszeitregelung
- Eine leistungsgerechte und attraktive Vergütung mit der Möglichkeit zur zusätzlichen Altersvorsorge
- Eigenverantwortliche und selbständige Tätigkeiten in einem motivierten und kompetenten Team
- Umfangreiche innerbetriebliche und geförderte externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Möglichkeit der Kinderbetreuung in unserer Kindertagesstätte
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Augsburg und Regensburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. Florian Demetz, Telefon: +49 (0) 841 880-2761
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams der Notfallklinik
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihre Aufgaben
Der Schwerpunkt Rheumatologie umfasst das gesamte Spektrum an Diagnostik und Therapie rheumatologischer Erkrankungen. In der Region sind wir die einzige stationäre Einrichtung für Rheumatologie. Neben den entzündlichen Gelenkerkrankungenist unser Anliegen vor allem die optimale Versorgung von Patienten mit systemischen Vaskulitiden und Kollagenosen, dem wirgerade durch die unmittelbare Nähe zur Nephrologie gerecht werden. In Zusammenarbeit mit den hausinternen Fachrichtungen Neurologie, Orthopädie und Infektiologie ergeben sich interessante konsiliarische Fragestellungen. Durch die positive Entwicklung des Fachbereiches seit seiner Eröffnung bieten sich eine abwechslungsreiche klinische Tätigkeit und die Möglichkeit, den weiteren Ausbau des Schwerpunktes aktiv mitzugestalten. Aufgrund der engen Verbindung mit der Nephrologie kann zudem die nephrologische Weiterbildung in Gänze erworben werden.
Ihr Profil
-
Die Medizinische Klinik III verfügt derzeit über 18 Planbetten und 16 Dialyseplätze und deckt im stationären Bereich die Schwerpunkte Nephrologie und – seit 2014 – Rheumatologie ab. Dieser Schwerpunkt soll nun weiter entwickelt werden. Dafür suchen wir eine engagierte Oberärztin/einen engagierten Oberarzt, die/der
- die Facharztweiterbildung Innere Medizin und Rheumatologie besitzt,
- über Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich) verfügt,
- Interesse an der Weiterentwicklung der Rheumatologie, neuen Lösungen und Qualitätsmanagement hat,
- eine freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist, Engagement und Flexibilität darstellt,
- Innovations-, Gestaltungs- und Kooperationsbereitschaft mitbringt,
- Freude an den Herausforderungen der akuten, chronischen, stationären und ambulanten Patientenversorgung hat und
- Interesse an der Nephrologie hat.
Unser Angebot
- Der Direktor der Medizinischen Klinik III verfügt über die volle Weiterbildungsbefugnis im Bereich Nephrologie
- Moderne Arbeitszeitregelungen
- Mitarbeit in einem sehr engagierten, freundlichen und kollegialen Team
- Interessante, gestalterische und abwechslungsreiche Tätigkeit
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA und zusätzliche Erfolgsbeteiligung
- Auf Wunsch Hilfe bei der Wohnraumbeschaffung und Kinderbetreuung
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. Friedrich Lazarus, Telefon: +49 (0) 841 880-2101
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams der Medizinischen Klinik III
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Das Medizinische Versorgungszentrum bietet für Patienten in unmittelbarer Nähe zum Klinikum medizinische Versorgung auf höchstem Niveau und eine enge Verzahnung mit dem größten Krankenhaus der Region. Es umfasst eine Gynäkologische Praxis, eine Praxis für Anästesie, eine Praxis für Neurochirurgie, eine Praxis für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie und eine Praxis für Orthopädie sowie einer Praxis für Betriebsmedizin.
Die Klinikum Ingolstadt GmbH ist ein überregionales Schwerpunktkrankenhaus mit 1.166 Betten und Behandlungsplätzen. Die Betriebsmedizin, welche dem Medizinischen Versorgungszentrum, einer Tochtergesellschaft, zugeordnet ist, betreut außerdem Kooperationspartner und Gesundheitsdienstleister in der Region. Weiterhin besteht ein enger Austausch mit dem Gesundheitswesen der Audi AG.
Ihre Aufgaben
- Ansprechpartner für Arbeitsgeber und Beschäftigte in allen Fragen des Gesundheitsschutzes und der Gesundheitsförderung
- Gewährleistung alles im § 3 ASIG festgelegten Aufgaben eines Betriebsarztes
- Arbeitsmedizinische Begutachtung und Vorsorgeuntersuchungen
- Betriebsbegehungen und Unterstützung bei Gefährdungsanalysen
- Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsmanagement
- Intensive Zusammenarbeit mit der Arbeitssicherheit, Hygiene, der Personalabteilung und dem Betriebsrat
Ihr Profil
- Konzeptionsstärke und Organisationstalent
- Fähigkeit zum zielgerichteten Arbeiten
- Betriebswirtschaftliches Denken und Ökonomische Verantwortung (Personal- und Sachkostenbereich)
- Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen und Kundenorientierung sowie Überzeugungskraft
- Persönliches Engagement und die Bereitschaft, den Arbeitsmedizinischen Dienst entsprechend weiterzuentwickeln
Unser Angebot
- Selbstständige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit hohem Maß an Eigenverantwortung
- Möglichkeit zur Weiterentwicklung zum Leiter Betriebsmedizin
- Abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem sehr engagierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weiter Informationen
Ansprechpartner Fachbereich:  Jürgen Kätzlmeier, Prokurist, Telefon: +49 (0) 841 880-1260, E-Mail: juergen.kaetzlmeier@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier, Telefon: +49 (0) 841 880-1150, E-Mail: personal@klinikum-ingolstadt.de
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
für das ambulante OP-Zentrum der Klinikum Ingolstadt GmbH
Ihr Profil
- Facharztanerkennung für Anästhesie
- Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich)
- Persönliches Engagement, Leistungsbereitschaft, Organisationsgeschick
- Hohe Flexibilität und Teamfähigkeit
Unser Angebot
- Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung
- Zusätzliche Altersversorgung
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der FH Ingolstadt
- Mitarbeit in einem sehr engagierten professionellen und freundlichen Team
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände (kapazitätsabhängig)
- Unterstützung bei der Wohnungssuche
- Sehr günstige Lage mit besten Verkehrsanbindungen an die benachbarten Großstädte München, Nürnberg, Regensburg und Augsburg
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich:  Dr. Jürgen Januschewitz: +49 (0) 841 880-2030
Ansprechpartner Personalwesen: Maria Mittermeier, Telefon: +49 (0) 841 880-1151
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams des Zentrums für Psychische Gesundheit
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin versorgt als zentrale Einrichtung die operativen, interventionellen und diagnostischen Bereiche des Klinikums. Jährlich werden mehr als 14.000 Anästhesien, vom Früh- und Neugeborenen bis zum hochbetagten Risikopatienten, durchgeführt. Auf den beiden anästhesiologischen Intensivstationen mit zusammen 24 Betten werden jährlich mehr als 2.100 Schwerkranke und Schwerverletzte behandelt. Das Institut ist weiterhin für die ärztliche Besetzung des Rettungshubschraubers Christoph 32 zuständig und nimmt am bodengebundenen Notarztdienst teil. Darüber hinaus wird eine Anästhesiesprechstunde betrieben. Das große Aufgabenspektrum des Instituts wird ergänzt durch eine Schmerzambulanz und eine Zehn-Betten-Palliativstation.
Ihr Profil
- Berufserlaubnis/Approbation
- Deutschkenntnisse mindestens Level C1 (entsprechender Nachweis zwingend erforderlich)
- Freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamfähigkeit und hohem Engagement
- Zusatzbezeichnung „Notfallmedizin“ oder „Fachkundenachweis Rettungsdienst“ erwünscht
- Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen in Medizin und Organisation
Unser Angebot
- Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
- Zusätzliche Altersversorgung
- Möglichkeit der Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang „Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der FH Ingolstadt
- Mitarbeit in einem sehr engagierten professionellen und freundlichen Team
- Der Direktor des Instituts verfügt über die volle Weiterbildungsermächtigung für Anästhesiologie sowie für die spezielle anästhesiologische Intensivmedizin.
- Weitere Qualifikationsmöglichkeiten sind die Zusatzbezeichnung Palliativmedizin sowie die Qualifizierung zur/zum Leitende/n Notärztin/-arzt
Lernen Sie jetzt Ihre neuen Kollegen kennen!
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung der Teams des Institutes der Anästhesie und der Intensivmedizin
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Prof. Dr. Gunther Lenz, Direktor des Instituts für Anästhesie und Intensivmedizin,
Telefon:  (08 41) 8 80-23 50, E-Mail: gunther.lenz@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier
Telefon: +49 (0) 841 880-1150, E-Mail: alfred.pleier@klinikum-ingolstadt.de
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie hat organisatorisch eine Departmentstruktur mit mehreren
Sektionen (Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Hand- und Plastische Chirurgie, Septische Chirurgie des Bewegungsapparates, Endoprothetik sowie in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgischen Klinik die konservative und operative Wirbelsäulentherapie).
Der Sektionsleiter soll medizinisch eigenverantwortlich die Endoprothetik nach innen und außen darstellen. Zusätzlich übernimmt er Verantwortung für die Kinderorthopädie sowie arthroskopische Chirurgie. Der Sektionsleiter vertritt bei Abwesenheit den Zentrumsdirektor. Die Sektion wird in die Organisationsstruktur des Zentrums eingebunden, so dass der Großteil der Verwaltungsaufgaben vom Zentrumsdirektor übernommen wird. Im Zentrum besteht eine gemeinsame Dienststruktur auf Assistentenebene. Es liegen volle Weiterbildungsermächtigungen für den Common Trunk, den Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, die spezielle Unfallchirurgie sowie weitreichend für die Handchirurgie vor. Die Ermächtigung für die Zusatzbezeichnung spezielle orthopädische Chirurgie soll weider erreicht werden.
Das Klinikum verfügt über ein eigenes MRT und mehrere Computertomographen. Im Juli 2017 wird ein neuer Zentral-OP in
Betrieb genommen. Dort stehen ein Navigationssystem für Endoprothetik, moderne Arthroskopietürme, OP Mikroskope und
alle Instrumentarien bis hin zu Mikrochirurgie zur Verfügung.
Unsere Anforderungen
- Anerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, idealerweise mit Zusatzbezeichnung „Spezielle Orthopädische Chirurgie
- Langjährige Erfahrung in der Endoprothetik (Voraussetzungen als Seniorhauptoperateur in einem EPZ müssen vorliegen)
- Wünschenswert sind zusätzlich profunde Erfahrungen in der arthroskopischen und offenen Gelenkchirurgie, der Kinderorthopädie und ggf. der Fußchirurgie
- Wir suchen Teamplayer, die mit hohem Engagement und großer Leidenschaft den Aufbau der Sektion vorantreiben
Unser Angebot
- Selbstständige Tätigkeit mit hohem Maß an Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Arbeitsumfeld
- Internes Fort- und Weiterbildungsprogramm mit der Möglichkeit zur Teilnahme am berufsbegleitenden MBA-Studiengang
„Gesundheits-Management“ in Kooperation mit der Hochschule Ingolstadt
- Leistungs- und erfolgsorientierte Vergütung sowie Beteiligung des Sektionsleiters an der Privatliquidation
Lernen Sie jetzt Ihre neuen Kollegen kennen!
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Prof. Dr. Michael Wenzl, Leiter des Zentrums für Orthopädie und Unfallchirurgie
Telefon:  (08 41) 880-24 51, E-Mail: michael.wenzl@klinikum-ingolstadt.de
Ansprechpartner Personalwesen: Alfred Pleier
Telefon: +49 (0) 841 880-1150, E-Mail: alfred.pleier@klinikum-ingolstadt.de
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder
direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Pflegedienst, Therapie und medizinisch-technischer Dienst:
Ihr Profil
- Abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- u. Krankenpfleger (m/w)
- Darüber hinaus wünschenswert:
– Erfahrungen in einem inneren und/oder chirurgischen Bereich
– Nachweis einschlägiger Fortbildungen
- Hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastungsfähigkeit
- Bereitschaft zur Arbeit im interdisziplinären Fachgebiet
- Bereitschaft zur konzeptionellen Zusammenarbeit im gesamten Team
- Hohe Serviceorientierung, ausgeprägte Sozialkompetenz u. Kommunikationsfähigkeit
- Freude am Umgang mit Patienten und Angehörigen
- Großes Interesse an Fort- und Weiterbildung
Ihre Aufgaben
- Prä- und postoperative pflegerische Tätigkeiten in den Fachgebieten der Chirurgie
- Prä- und postinterventionelle Tätigkeiten in den Fachgebiet  der Inneren Medizin
- Verantwortungsvolles Mitwirken im Qualitätsmanagement und Arbeitsgruppen
- Arbeiten im Drei-Schicht-System in einem interdisziplinären Team
- Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachärzten/-innen
Unser Angebot
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
- Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen, Kinderkrippe am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Rainer Knöferl: +49 (0) 841 880-3040
Ansprechpartner Personalwesen: Andrea Byner, Telefon: +49 (0) 841 880-1148
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Pflege Operative Medizin
Jetzt bewerben
Ihr Profil
- Berufserfahrung in der Kranken- oder Altenpflege bzw. Gerontopsychiatrie
- Fähigkeit zum konzeptionellen, entscheidungs- und problemorientierten Arbeiten
- Mitarbeit am Pflegekonzept
- Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
- Fähigkeit zur konstruktiven Zusammenarbeit
- Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterentwicklung
Ihre Aufgaben
- Grund- und Behandlungspflege
- Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung der Pflege- und Betreuungskonzeption
- Übernahme der Planungsverantwortung sowie Einzelfallsteuerung komplexer Patientensituationen
- Durchführung und Umsetzung von Therapieplanungen und milieutherapeutischen Aspekten
- Individuelle Prozesssteuerung und Organisation
Unser Angebot
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
- Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen, Kinderkrippe am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Franz Damböck, Telefon: +49 (0) 841 880-3010
Ansprechpartner Personalwesen: Wilma Altmann, Telefon: +49 (0) 841 880-1147
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Pflege Psychiatrie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Abgeschlossene Ausbildung zur Krankenschwester/-pfleger bzw. Gesundheits– und Krankenpfleger/in
- Hohe Einsatzbereitschaft und Belastungsfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
- Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
- Hohe Bereitschaft zur konzeptionellen Zusammenarbeit im gesamten Team
- Bereitschaft sich Wissen zum Pflegediagnosen gestützten Pflegeprozess anzueignen und in die Praxis zu integrieren
- Wünschenswert: Fachweiterbildung Psychiatrie oder Bereitschaft zu gegebenem Zeitpunkt eine entsprechende Weiterbildung zu absolvieren sowie Berufserfahrung im psychiatrischen Pflegebereich
Ihre Aufgaben
- Größtmögliche Stabilisierung der Patienten
- Vorausschauende Sichtweise
- Ressourcenorientierte Pflegeplanung
- Förderung der Eigenverantwortung und Autonomie nach milieutherapeutischen Prinzipien
- Ansprechpartner/-in und Vermittler/-in zwischen Berufsgruppen, Patienten, Angehörigen sowie weiterführenden Behandlern
- Qualitätssicherung durch Fachkompetenz, Weiterentwicklung und Innovation
- Das Verständnis und die Arbeit der psychiatrischen Pflege basiert auf einer humanistisch-therapeutischen Grundhaltung. Die psychiatrische Pflege gewährleistet kontinuierliche Beziehungsarbeit.
Unser Angebot
- Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)
- Flexible Arbeitszeitgestaltung
- Verantwortungsvolles und interessantes Aufgabenfeld
- Qualifizierte Einarbeitung
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Franz Damböck, Telefon: +49 (0) 841 880-3010
Ansprechpartner Personalwesen: Wilma Altmann, Telefon: +49 (0) 841 880-1147
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Pflege Psychiatrie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Logopäden/in
- Freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
- Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Teamgeist und großes Engagement
Ihre Aufgaben
- Logopädische Diagnostik und Therapie bei breitgefächertem Erkrankungsspektrum im Rahmen intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Somatik
- stationäre Tätigkeiten mit fachübergreifender Frühreha, Stroke Unit und Intensivstationen sowie Therapie von Patienten der Institutsambulanz
Unser Angebot
- Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im Rahmen Elternzeitvertretung
- Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- Eine weitestgehend selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. Michael Ruth, Telefon: +49 (0) 841 880-2571
Ansprechpartner Personalwesen: Karin Preß, Telefon: +49 (0) 841 880-1153
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Logopädie im Institut für physikalische und rehabilitative Medizin sowie der Klinik für Akutgeriatrie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
Ausbildung zum/zur Masseur/in und medizinischen Bademeister/in
professionelles Auftreten und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Patienten/Patientinnen und deren Angehörigen
aufgeschlossene Persönlichkeit, selbständig, eigeninitiativ und lösungsorientiert mit einem hohen Maß an Kundenorientierung
Team- und Organisationsfähigkeit
Hohe Einsatzbereitschaft und Flexibilität
Ihre Aufgaben
- Betreuung der Patienten aller Fachabteilungen des Hauses sowie der Institutsambulanz im Rahmen der physikalischen Therapie
Unser Angebot
- Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis
- Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. Michael Ruth, Telefon: +49 (0) 841 880-2571
Ansprechpartner Personalwesen: Karin Preß, Telefon: +49 (0) 841 880-1153
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Physiotherapie im Institut für physikalische und rehabilitative Medizin sowie der Klinik für Akutgeriatrie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- eine abgeschlossene Ausbildung als Krankenpflegehelfer oder Altenpflegehelfer
- hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastungsfähigkeit
- soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
- Verantwortungsbewusstsein
- Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Berufsgruppen
Wünschenswert:
- Berufserfahrung im Heimbereich
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Michaela Schießl, Telefon: +49 (0) 841 880-5100
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Gertrud Wolf, Telefon: +49 (0) 841 880-1157
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- eine abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Altenpfleger/-in
- hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastungsfähigkeit
- soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
- Verantwortungsbewusstsein
- Teamfähigkeit
- Bereitschaft zur Kooperation mit anderen Berufsgruppen
Wünschenswert:
- Berufserfahrung im Heimbereich
- EDV-Kenntnisse
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Michaela Schießl, Telefon: +49 (0) 841 880-5100
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Gertrud Wolf, Telefon: +49 (0) 841 880-1157
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Der Bewerber/die Bewerberin soll therapeutisch in der stationären Rehabilitationseinrichtung für alkohol- und medikamentenabhängige Patienten mit 20 stationären Betten arbeiten. Die Einrichtung ist nach den Richtlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation zertifiziert.
Ihr Profil
- Hohes Maß an therapeutischer Kompetenz
- Ausgeprägte Teamfähigkeit
- Fundierte EDV-Kenntnisse
- Qualitäts- und Dienstleitungsorientierung
- Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
Unser Angebot
- Flexible Arbeitszeiten
- Angenehmes Betriebsklima
- Mitarbeit in einem sehr engagierten und gut organisierten Team
- Vergütung nach TVöD und zusätzliche Altersversorgung
- Regelmäßige Fallkonferenzen und Fort- und Weiterbildungen
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Prof. Dr. Thomas Pollmächer: +49 (0) 841 880-2220
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Gertrud Wolf: +49 (0) 841 880-1157
Jetzt bewerben
Ihr Profil
- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Physiotherapeuten/in
- Freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
- Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit, Teamgeist und großes Engagement
Ihre Aufgaben
- Physiotherapeutische Betreuung der Patienten aller Fachabteilungen des Hauses mit breitgefächertem Erkrankungsspektrum im Rahmen intensiver interdisziplinärer Zusammenarbeit mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Somatik
- stationäre Tätigkeiten mit fachübergreifender Frühreha, Akutgeriatrie, Stroke Unit und Intensivstationen sowie Therapie von Patienten der Institutsambulanz
Unser Angebot
- Ein befristetes Beschäftigungsverhältnis im Rahmen Elternzeitvertretung
- Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- Eine weitestgehend selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Dr. Michael Ruth, Telefon: +49 (0) 841 880-2571
Ansprechpartner Personalwesen: Karin Preß, Telefon: +49 (0) 841 880-1153
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Physiotherapie im Institut für physikalische und rehabilitative Medizin sowie der Klinik für Akutgeriatrie
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den Gebärenden
- Eine freundliche, patientenorientierte Persönlichkeit mit Teamgeist und hohem Engagement
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Flexibilität und Kreativität
- Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Hebamme/Entbindungspfleger
Ihre Aufgaben
- Betreuung von schwangeren Frauen während und nach der Geburt
- Begleitung von Frau und Kind in geburtshilflichen und medizinischen Risiko- und Krisensituationen
- Mitwirkung bei präventiven, diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
- Beitrag zu einer sicheren und familienorientierten Geburtshilfe in Zusammenarbeit mit dem geburtshilflichen Team der Frauenklinik
Unser Angebot
- Einen attraktiven und modern ausgestatteten Arbeitsplatz
- Eine weitestgehend selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Prof. Dr. Babür Aydeniz, Telefon: +49 (0) 841 880-2501
Ansprechpartner Personalwesen: Karin Preß, Telefon: +49 (0) 841 880-1153
Lernen Sie Ihre neuen Kollegen kennen
Unter dem nachfolgenden Link finden Sie eine kurze Vorstellung des Teams der Frauenklinik
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium oder Ausbildung als Hebamme bzw. Entbindungspfleger
- Mehrere Jahre Berufserfahrung im Lehrbereich erwünscht
- Hohes Engagement, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Sozialkompetenz
- handlungsorientierte und innovative Unterrichtsgestaltung
Ihre Aufgaben
- Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der fachspezifischen Unterrichtsfächer und der staatlichen Prüfungen, sowie Anleitung der praktischen Ausbildung
- Mitarbeit bei der Schülergewinnung
- Intensive schulische Zusammenarbeit aller pflegerischen und therapeutischen Bereiche im Hinblick auf Planung, Inhalt und Durchführung
- Praxisbegleitung in außerschulischen Einrichtungen
Unser Angebot
- Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Strukturelle und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten auch in Hinblick auf eine akademische Öffnung der Hebammenausbildung
- Mitarbeit in einem sehr engagierten Team
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Dr. Franz Schweiger, Telefon: +49 (0) 841 880-1712
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium und Ausbildung als Hebamme bzw. Entbindungspfleger
- Mehrere Jahre Berufserfahrung im Lehrbereich erwünscht
- Hohes Engagement, ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und Sozialkompetenz
- handlungsorientierte und innovative Unterrichtsgestaltung
Ihre Aufgaben
- Führung des Lehrerteams
- Vertretung der Fachschaft Hebammen innerhalb des Berufsbildungszentrums (Fachschaftsleitung)
- Schülergewinnung
- Planung und Koordination von Unterrichtsinhalten, praktischer Ausbildung und externen Referenten
- Koordination und Abstimmung der praktischen Ausbildung
- Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung der fachspezifischen Unterrichtsfächer und der staatlichen Prüfungen, sowie Anleitung der praktischen Ausbildung
Unser Angebot
- Eine weitestgehend selbständige und verantwortungsvolle Tätigkeit
- strukturelle und inhaltliche Gestaltungsmöglichkeiten auch in Hinblick auf eine akademische Öffnung der Hebammenausbildung
- Mitarbeit in einem sehr motivierten und gut organisierten Team
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Möglichkeit der Kinderbetreuung am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Dr. Franz Schweiger, Telefon: +49 (0) 841 880-1712
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Verwaltung, Haustechnik und Wirtschaftsbetriebe:
Ihr Profil
Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem
- abgeschlossenen Hochschulstudium mit informationstechnologischer Ausrichtung oder
- einem abgeschlossenen Hochschulstudium und Berufserfahrung im IT-Bereich.
Sie verfügen außerdem über sehr gute Kenntnisse im Bereich der Informationssicherheit und können möglichst auch einschlägige Berufserfahrung vorweisen. Gerne geben wir aber auch Berufseinsteigern eine Chance. Die für eine solche Position erforderlichen Soft Skills bringen Sie ebenso mit, wie sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ferner ist Ihnen das Datenschutzrecht nicht fremd.
Ihre Aufgaben
- Sie berichten an den Informationssicherheitsbeauftragten des Klinikums Ingolstadt und unterstützen ihn bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben
- Sie setzen das IT-Sicherheitsgesetz und Vorgaben von UP KRITIS am „Klinikum Ingolstadt“ um
- Sie erarbeiten Konzepte und Entscheidungsvorschläge für die Geschäftsführung
- Sie wirken beim Aufbau, dem Betrieb und der Weiterentwicklung der Informationssicherheitsorganisation innerhalb des Klinikums mit
- Sie erstellen und schreiben das Informationssicherheitskonzept fort
- Sie erstellen ein Notfallhandbuch
- Sie wirken bei der Analyse und Nachbearbeitung von Informationssicherheitsvorfällen mit.
- Sie entwickeln und begleiten externe Audits
- Sie sind zuständig für die Initiierung, Kontrolle und Dokumentation der Umsetzung von Informationssicherheitsmaßnahmen
- Sie helfen bei der Sensibilisierung unserer Mitarbeiter zum Thema „Information Security“ und organisieren Informationsveranstaltungen zum Thema IT-Sicherheit
- Sie berichten an den Informationssicherheitsbeauftragten des Klinikums Ingolstadt und unterstützen ihn bei der Wahrnehmung seiner Aufgaben.-
- Sie sind Ansprechpartner für die Fachbereiche und die IT in allen Fragen zur Informationssicherheit.
Unser Angebot
- unbefristete Vollzeitstelle
- Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen (z. B. eine arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente)
- Flexible Arbeitszeiten
- abwechslungsreiches eigenverantwortliches Aufgabengebiet
- Mitarbeit in einem sehr engagierten Team
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Sebastian Schwinger, Telefon: +49 (0) 841 880-1034
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Abgeschlossenes Betriebswirtschaftsstudium mit Schwerpunkt Controlling und / oder Personal
- Idealerweise Berufserfahrung in vergleichbarem Aufgabengebiet und Erfahrung im Krankenhausbereich
- IT-Affinität, gute MS Office Kenntnisse, insbesondere MS Excel
- Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie Kommunikations- und Durchsetzungsstärke
- Selbständigkeit, Genauigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
Ihre Aufgaben
- Erstellung monatlicher Personalberichte, inkl. Abweichungsanalysen und Kommentierung
- Durchführung von Datenabfragen, Ad hoc Analysen, Personalbedarfs- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
- Mitarbeit bei der Durchführung von Personalkostenplanungen und -hochrechnungen
- Vorbereitung der Jahresabschlussunterlagen im Bereich der Personalrückstellungen
- Unterstützung des operativen Stellenmanagements
- Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Personalberichten und -kennzahlen sowie der HR-Software
- Begleitung von Projekten
Unser Angebot
- Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit zur Weiterbildung
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Heidi Grimminger, Telefon: +49 (0) 841 880-1390
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Ausbildung in einem medizinischen Beruf und/oder Studium im Gesundheitswesen
- Mehrjährige Berufserfahrung im stationären Gesundheitssektor und/oder großen ambulanten Einrichtungen
- Nachgewiesene Kompetenz in der Anwendung von Zertifizierungsverfahren und im Projekt- und Prozessmanagement im humanmedizinischen Umfeld
- Zusatzqualifikation als Qualitätsbeauftragte/r ist Voraussetzung, eine erfolgreiche Qualifikation als Qualitätsauditor/in wäre von Vorteil
- Erfolgreiche Weiterbildung im Bereich klinisches Risikomanagement und fundierte Erfahrung mit CIRS
- Fundiertes Methodenwissen und gute Kenntnisse in Statistik und EDV
- Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, analytische Denkweise, hohes Maß an Eigenverantwortung, Teamfähigkeit, sowie Planungs- und Organisationsgeschick
Ihre Aufgaben
- Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems und des klinischen Risikomanagements
- Durchführung von internen Qualitäts- und Risikoaudits
- Begleitung externer Zertifizierungsaudits
- Beratung und Unterstützung der Kliniken, Institute und Zentren zum internen Qualitäts- und Risikomanagement
- Analyse interner Prozesse und Unterstützung bei deren Optimierung
- Controlling von Qualitätszielen, Maßnahmen und deren Ergebnissen
- Mitarbeit bei der Umsetzung gesetzlich geforderter Qualitätssicherungsmaßnahmen
- Mitwirkung bei der Erstellung des Qualitätsberichtes
- Organisation und Durchführung von Befragungen
- Vorbereitung und Durchführung von internen Schulungen zum Qualitäts- und Risikomanagement
Unser Angebot
- Leistungsgerechtes Entgelt nach TVöD
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Flexible Arbeitszeiten
- Möglichkeit zur Weiterbildung
- Mitarbeit in einem sehr engagierten Team
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Simone Wagner
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Berufsausbildung in einem medizinischen Assistenzberuf, wie z. B. Krankenschwester/-pfleger, Medizinische/r Fachangestellte/r oder Dokumentationsassistent/-in
- Berufserfahrung im Bereich der Leistungserfassung eines Akutkrankenhauses
- Idealerweise Weiterbildung zum/r DRG-Fallmanager/-in bzw. DRG-Kodierfachkraft
- strukturiertes und selbständiges Arbeiten
- EDV-Kenntnisse mit den MS Office-Anwendungen und Klinikinformationssystemen, wenn möglich SAP
- Teamfähigkeit bei gleichzeitig eigenständigem Arbeiten
Ihre Aufgaben
- Kodierung von Diagnosen und Prozeduren der stationären Behandlungsfälle
- lückenlosen Dokumentation der Kostenträger und Bearbeitung von MDK-Anfragen auf der Grundlage der Prüfvereinbarung
- Unterstützung der Abteilung in der Erstellung von Reports und Auswertungen
- Aktive Rückmeldungen in die Kliniken zur Verbesserung der Leistungsdokumentation und Prozesse
Unser Angebot
- Leistungsorientiertes Entgelt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
- Spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer kooperativen Arbeitsatmosphäre
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen, Kinderkrippe am Betriebsgelände
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Herr Oliver Korsawe, Telefon: +49 (0) 841 880-1255
Ansprechpartner Personalwesen: Frau Michaela Walthier, Telefon: +49 (0) 841 880-1152
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de
Ihr Profil
- Gute Deutschkenntnisse
- Selbstständige und genaue Arbeitsweise
- Patienten- und kundenzugewandtes Auftreten, Freundlichkeit
- Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und Flexibilität
- Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
Ihre Aufgaben
- Reinigung der Patientenzimmer, Stationen, öffentlichen Bereiche
- Reinigung der Behandlungs- und OP-Bereiche
- Reinigung der Sanitäranlagen
- Desinfektionsarbeiten
- Führen von Reinigungsnachweisen
- Einhaltung der Vorgaben zu Hygiene und Arbeitssicherheit
Unser Angebot
- Einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
- Gewährung einer Jahressonderzahlung nach Tarifvertrag
- Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei verschiedenen Firmen
- Attraktive Gesundheits- und Freizeitangebote
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Maria Frank: +49 (0) 841 880-1450
Ansprechpartner Personalwesen: Wunibald Pfaffel, Telefon: +49 (0) 841 880-1155
Jetzt bewerben
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, natürlich auch gerne per E-mail: personal@klinikum ingolstadt.de
oder per Post: Klinikum Ingolstadt GmbH, Krumenauerstraße 25, 85049 Ingolstadt
Ihre Aufgaben
- Zubereitung und Verkauf von Snacks
- Bedienung des bargeldlosen Kassensystems
- Essensausgabe
- Reinigungstätigkeiten
- Mitarbeit und Durchführung von Veranstaltungen
- Einhaltung der HACCP-Richtlinien und DIN ISO Vorgaben
Ihr Profil
- Erfahrungen im Bereich der Gastronomie
- hohes Maß an Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
- freundliches Auftreten
- schnelle und saubere Arbeitsweise
- Qualitätsbewusstsein, hohe Kundenorientierung und Teamgeist
Unser Angebot
- Einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz
- Gewährung einer Jahressonderzahlung nach Tarifvertrag
- Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei verschiedenen Firmen
- Attraktive Gesundheits- und Freizeitangebote
Weitere Informationen
Ansprechpartner Fachbereich: Frau Sabine Heigl: +49 (0) 841 880-1469
Ansprechpartner Personalwesen: Wunibald Pfaffel, Telefon: +49 (0) 841 880-1155
Jetzt bewerben
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, natürlich auch gerne per E-mail: personal@klinikum ingolstadt.de
oder per Post: Klinikum Ingolstadt GmbH, Krumenauerstraße 25, 85049 Ingolstadt
Ihre Aufgaben
- Vorbereitung, Organisation und Durchführung von MDK-Prüfungen und aller anderen mit der Prüfung zusammenhängenden Tätigkeiten
- Ausfertigung von ärztlichen Stellungnahmen zur Vorbereitung von Klagen oder Schlichtungen
- Regelmäßige Beratung und Schulung von Mitarbeitern des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in sämtlichen Fragen der korrekten Leistungsdokumentation
- Unterstützung beim Aufbau eines MDK bezogenen Controllingberichts für die Schulungen der Kliniken
- Fachliche Unterstützung der Kodierabteilung
- Ggf. Übernahme projektbezogener Aufgaben
Unsere Erwartungen
- Anerkennung als Ärztin/Arzt
- Fundierte medizinische Kenntnisse auf der Grundlage einer mehrjährigen Tätigkeit im Krankenhaus und Kenntnisse des G-DRG-Systems, der Klassifikationssysteme nach ICD-10 und OPS-301 sowie der deutschen Kodierrichtlinien und Abrechnungssysteme
- Fundierte Kenntnisse im Medizinrecht im Zusammenhang mit der Prüfung gemäß § 275 SGB V und der laufenden Rechtsprechung
- Strukturiertes und selbständiges Arbeiten sowie eine kommunikative, teamorientierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
- Sicherer Umgang mit den MS Office –Anwendungen und wenn möglich dem Krankenhausinformationssystem (SAP)
Unser Angebot
- Leistungsgerechtes Entgelt nach dem TVöD-K
- Umfangreiche betriebliche Sozialleistungen
- Flexible Arbeitszeiten
- Abwechslungsreiches Aufgabengebiet und interessante berufliche Perspektive
- Sicherer Arbeitsplatz in einer sich dynamisch entwickelnden bayerischen Großklinik mit viel Gestaltungsspielraum
Weitere Informationen
Für Auskünfte steht Ihnen gerne Oliver Korsawe, Leiter Erlös- und Dokumentationsmanagement, unter der Telefonnummer (08 41) 8 80-1255 oder via E-Mail: oliver.korsawe@klinikum-ingolstadt.de zur Verfügung.
Jetzt bewerben
Bewerben Sie sich jetzt unter dem nachfolgenden Link oder direkt per Email unter personal@klinikum-ingolstadt.de .
Initiativbewerbung
Falls Sie kein passendes Stellenangebot gefunden haben, können Sie sich hier gerne initiativ bewerben.
Weitere Informationen
Nicht nur interessante und herausfordernde Aufgaben, sondern auch attraktive Rahmenbedingungen sind die […]
Wir bieten Ärzten, die ihre berufliche Zukunft mit uns gestalten wollen, in nahezu allen Fachgebieten eine […]
Um am Puls der Zeit zu bleiben und stets eine hohe medizinische Versorgung bieten zu können, liegt uns die […]
Navigation
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
-
Abteilungsleiterin
Sabine Brückner
Kontakt
Sekretariat
Kerstin Dietrich-G­uist
Telefon
+49 (0) 841 880-1111
E-Mail
personal@klinikum-ingolstadt.de
Als Mitglied im setzt sich das Klinikum aktiv für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.
Sitemap
-
-
-
-
-
Social Media
Bleiben Sie auf dem Laufenden
Kontakt
Klinikum Ingolstadt
Krumenauerstraße 25
85049 Ingolstadt
info@klinikum-ingolstadt.de
Bei lebensbedrohlichen Notfällen und Umfällen:
Anmeldung Krankentransport
Copyright © 2017 - Klinikum Ingolstadt GmbH
medizinerkarriere.de - Die innovative Jobbörse für Ärzte
* Die entsprechende Referenznummer ist immer aufzuführen, damit Ihre Bewerbung eindeutig zugeordnet werden kann.
Ärzte gesucht?
Arbeitgeber bitte hier klicken
»

Unsere Empfehlungen

icon-down icon-up

Meldungen

icon-down icon-up
facebook youtube