0

Merkliste

Es sind noch keine Jobs hinterlegt.
 
0

Karriereagent


Melden Sie sich an, um den Karriereagenten nutzen zu können.

Sie sind nicht angemeldet.

Wenn Sie bereits ein Konto bei uns haben, können Sie sich hier einfach anmelden.

Sie können sich auch nur mit Ihrer E-Mailadresse anmelden. Ein Benutzerkonto ist nicht zwingend notwendig. Allerdings können Sie dann keinen Lebenslauf oder Bewerbungsfoto hinterlegen.

Ihre E-Mail-Adresse wird bei medizinerkarriere.de gespeichert, damit wir Sie gegebenenfalls über den Stand Ihrer Bewerbung informieren können.
Weiter
Abbrechen

Jobliste

Leitung für den Zentral-OP (m/w/d)

  • Berufsfeld
  • Pflege (Alten- und Krankenpflege)
  • Funktion
  • OP-Schwester
  • Vertragsart
  • Festanstellung
    in Vollzeit
  • Fachgebiet
  • Arbeitgeber
    • ESiS Medical
  • Art der Organisation
  • Klinik / Krankenhaus
  • Ort
  • Raum Karlsruhe/Stuttgart
  • Land
  • Deutschland
  • Referenznr.
  • medizinerkarriere.de-11726

    (bitte immer angebeben)

  • Merken  Weiterempfehlen  Drucken  Bewerben 

    Job Beschreibung

     

     

     

    Unserem Auftraggeber gehören über 100 eigene Akut- und Rehabilitationskliniken inklusive sechs Maximalversorger, 47 Medizinische Versorgungszentren (MVZ), fünf Rehazentren, fünf Präventionszentren und 13 Pflegeeinrichtungen. Dieses Unternehmen ist damit einer der größten Anbieter von stationärer und ambulanter Patientenversorgung in Deutschland und bietet Qualitätsmedizin innerhalb des gesamten Versorgungsspektrums.

     

    Das Klinikum ist ein Akutkrankenhaus der Zentralversorgung mit 500 Planbetten, 14 Kliniken, zwei Instituten und über 1.200 Mitarbeitern. Jährlich werden derzeit über 25.000 Patienten stationär und etwa 67.000 Patienten ambulant versorgt. Das Klinikum hat eine über 140-jährige Geschichte und wird seit 2004 privatwirtschaftlich geführt.

    Das Klinikum nimmt in den Bereichen der Tumorversorgung, Notfall-, Herz- und Gefäßmedizin, Orthopädie und Traumatologie sowie in der Pädiatrie und Perinatalmedizin eine wesentliche Rolle in der Versorgung der Bevölkerung zwischen Stuttgart und Karlsruhe ein.

     

    Als regionales Schlaganfallzentrum ist es für die neurologische Versorgung der Bevölkerung in dem Enzkreis alleinig zuständig. Zudem besteht eine große geriatrische Abteilung und eine Kooperation mit der Thoraxklinik Heidelberg zur Erbringung thoraxchirurgischer Leistungen am Klinikstandort. Es liegt zentral nahe der Innenstadt und ist sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Die Stadt liegt landschaftlich schön am Zusammenfluss von Enz, Nagold und Würm und ist die Pforte zum Nordschwarzwald.

     

    Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Die enge interdisziplinäre Zusammenarbeit aller Fachgebiete hat bereits eine jahrzehntelange Tradition. Die zertifizierten Organzentren im Bereich Brustkrebs, Darmkrebs und Pankreas zeugen von der hohen medizinischen Kompetenz dieser interdisziplinären Teams.

     

    Die gute Auslastung belegt das Vertrauen in unsere kompetente, patientenorientierte ärztliche und pflegerische Versorgung, bei der der Patient und seine qualitätsgerechte Behandlung stets im Mittelpunkt stehen. In diesem Zusammenhang können u.a. Untersuchungen mit modernsten Geräten für bildgebende Verfahren und schonende Operationstechniken angeboten werden. .

     

    Neben der exzellenten Patientenversorgung sind uns die ärztliche Weiterbildung, studentische Ausbildung, sowie eine strukturierte berufsgruppenübergreifende Qualifizierung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wichtig.

     

     

     

     

     

     

     

    Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

     

     

    Leitung für den Zentral-OP (m/w/d)

     

     

     

    Der Zentrale OP-Bereich verfügt über zehn OP-Säle. In diesen versorgen wir Patienten der Fachbereiche Allgemein- und Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie, Orthopädie- und Unfallchirurgie, Gefäßchirurgie, Gynäkologie, Geburtshilfe und Senologie, Augenheilkunde, Kinderchirurgie, Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie und Urologie. Ihnen obliegt die Leitung des Teams der OP Pflege mit insgesamt ca. 31 Mitarbeitern.

     

     

     

     

    Ihre Aufgaben

    ·        Sie bauen die interdisziplinäre Einsetzbarkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter aus.

    ·        Sie arbeiten eng mit Ihrem Team, bestehend aus dem/der OP-Koordinator/-in, der Anästhesiepflege und der Anästhesie zusammen.

    ·        Sie setzen fachliche Neuerungen einheitlich um.

    ·        Sie nutzen vorhandene Ressourcen durch die Personalplanung optimal. 

     

     

     

     

    Ihr Profil

    ·        Abgeschlossene Kranken- oder Kinderkrankenpflegeausbildung mit Weiterbildung im Operationsdienst oder Ausbildung zum/zur Operationstechnischen Assistenten/-in (OTA)

    ·        umfassende und vielseitige Fachkenntnisse sowie ein breitgefächertes Erfahrungswissen im Operationsdienst

    ·        überdurchschnittliches Organisationsgeschick

    ·        ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten

    ·        Teamfähigkeit

    ·        mehrjährige Leitungserfahrung in einer OP-Abteilung

     

     

     

     

    Unser Angebot

    Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Position mit einer angemessenen außertariflichen Vergütung sowie einer betrieblichen Altersvorsorge. Unser sympathisches Team legt großen Wert auf eine Arbeitsatmosphäre, in der Austausch großgeschrieben wird. Sollten Sie über Ihren Tellerrand hinausblicken wollen, ermöglicht die Helios Wissenswelt eine breitgefächerte

     

    Plattform für individuelle Entwicklungsperspektiven. Damit Sie stressfrei zu Ihrem Arbeitsplatz gelangen, bezuschussen wir ein Jobticket. Auch die Gesundheit unserer Mitarbeiter/-innen liegt uns am Herzen: Neben einer vergünstigten Mitgliedschaft in Fitness First Studios, erhalten Sie im Falle eines Krankenhausaufenthalts eine Chef- oder Wahlarztbehandlung auf der Wahlleistungsstation.

     

    Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen der von uns beauftragte Berater Herr Michaelis, unter der Rufnummer 030 / 39 06 309 10 bzw. mailto: fmichaelis@esis-medical.de zur Verfügung. Wir sichern Ihnen Vertraulichkeit und die sorgfältige Beachtung von Sperrvermerken zu.

     

    Interessenten bitten wir um Zusendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Lichtbild, Angabe des Gehaltswunsches/ Eintrittstermins) unter der Kennziffer L-ZOP-2019 an die

     ESiS Medical Personalberatung

    - Executive Consultants

    Thomasisusstraße 5

    10557 Berlin.

    030 / 39 06 309 0

     

    info@esis-medical.de

    www.esis-medical.de

    Merken  Drucken  Bewerben