Viszeralmedizin 2019 | 02.10.2019 - 05.10.2019 | Wiesbaden

Ankündigung
13.05.2019
Vom 2. bis zum 5. Oktober 2019 laden die Deutsche Gesellschaft für
Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten mit der Abteilung für
gastroenterologische Endoskopie (DGVS) und die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) und den Arbeitsgemeinschaften zur "Viszeralmedizin - Interdisziplinär im Mittelpunkt der Medizin" nach Wiesbaden ein.

Viszeralmedizin als Knotenpunkt der modernen medizinischen Praxis
Die internistische und chirurgische Praxis der Viszeralmediziner und -medizinerinnen rückt Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten mit einem interdisziplinären Zugang ins Zentrum der Behandlung von Patienten und Patientinnen. Das Fachgebiet knüpft an die Diabetologie und Rheumatologie als Grenzgebiete des Feldes an und versteht sich selbst als Dreh- und Angelpunkt für eine ganzheitliche Betreuung. Die Viszeralmedizin bringt daher gleichsam Generalisten wie Spezialisten hervor.

Dieses Spannungsfeld macht die Viszeralmedizin insbesondere für den medizinischen Nachwuchs interessant, erfordert aber auch regelmäßige, gemeinsame und qualitativ hochwertige Weiterbildungsmaßnahmen, um Medizin am Puls der Zeit zu betreiben.

Das im RheinMain CongressCenter stattfindende Fachtreffen bietet jungen Medizinern und Medizinerinnen die Gelegenheit, sich über verschiedene Karrierewege zu informieren und thematisiert darüber hinaus aktuelle Herausforderungen des Fachgebiets von Big Data über künstliche Intelligenz bis hin zu autonomen Operationstechniken.

Sportliches und anregendes Rahmenprogramm in Wiesbaden
Ein anregendes Rahmenprogramm rundet den diesjährigen Kongress ab. Hierzu gehören der GASTRO Lauf sowie ein informelles Get Together im Anschluss an die Eröffnungssitzung. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen dürfen sich außerdem auf die Party im Kurhaus der hessischen Landeshauptstadt freuen.


Tagungspräsidenten:
- Kongresspräsident Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten DGVS
Prof. Dr. med. Stefan Zeuzem
Universitätsklinikum Frankfurt

- Tagungspräsident Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV) 2019/20
Prof. Dr. med. Thomas Schiedeck
Klinikum Ludwigsburg

- Vorsitzender Sektion Endoskopie
Prof. Dr. med. Ralf Jakobs
Klinikum Ludwigshafen

Ansprechpartner:
INTERPLAN Congress, Meeting & Event Management AG
Landsberger Straße 155
80687 München
Tel.: 089 / 54 82 34 56
Fax: 089 / 54 82 34 44
E-Mail: viszeralmedizin@interplan.de
Web: www.interplan.de

Online-Anmeldung:
https://www.viszeralmedizin.com/service/anmeldung/anmeldung/

Tagungsdatum:
Mittwoch, den 02.10.2019 bis Samstag, den 05.10.2019

Tagungsort:
RheinMain CongressCenter
Friedrich-Ebert-Allee 1
65185 Wiesbaden

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie https://www.viszeralmedizin.com.
Quelle: Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoffwechselkrankheiten, Berlin

Mehr Informationen unter: https://www.viszeralmedizin.com

Stellenangebote Chirurgie | Visceralchirurgie, Innere Medizin | Gastroenterologie, Innere Medizin | Endokrinologie und Diabetologie

Ärzte gesucht?
Arbeitgeber bitte hier klicken
»

Unsere Empfehlungen

icon-down icon-up

Meldungen

icon-down icon-up
facebook youtube